License Agreement AMBEO Soundbar SB01 Software Package, VERSION (all)
Please thoroughly read this License Agreement and any possible supplementary conditions (in total „Agreement“). In the event of conflict between this License Agreement and the supplementary conditions, the supplementary conditions shall prevail. The software provided under this Agreement is protected by copyright and other national and international intellectual property laws. By installing, using, or creating a copy of this software, you accept this License Agreement.

1. Right of use:
Sennheiser GmbH & Co. KG (Sennheiser) grants you a non-exclusive and non-transferable right to use the software and related documentation provided under this License Agreement to administer and control Sennheiser products intended solely for this purpose. Without a separate written license agreement, it is not permitted to use the software for the administration or control of other hardware than that of Sennheiser.

2. Restrictions:
The software is protected by intellectual property laws. Proprietary ownership of the software and all related intellectual property including – but not limited to – modifications, improvements and revisions of the software remains with Sennheiser and/or its licensors. Modifications, reverse engineering or decompilation of the software is only permitted if there is a legal or contractual entitlement to do so. In addition to the rights granted under this License Agreement, in particular with regard to trademarks or trade names of Sennheiser, no further rights are transferred or granted under this License Agreement.

3. Warranty:
It is known that, according to the current state of the art, it is not possible to create software completely free of errors. In terms of its properties, the software complies with the product specification and product information issued by Sennheiser. Sennheiser does not give any warranty for properties that go beyond the extent of their contractual applicability. If you use the software as an entrepreneur, the warranty period is limited to 1 year.

4. Limitation of liability:
In the case of negligent breach of essential contractual obligations, Sennheiser is liable up to the amount of the foreseeable damage typical for the contract. In addition, Sennheiser is liable for damage resulting from grossly negligent or intentional behavior, insofar as the damage relates to the life, body or health of a person or if Sennheiser has provided a guarantee for the performance of duties or if liability is determined by the product liability act. Furthermore, Sennheiser is liable insofar as essential contractual obligations are violated, whereby essential contractual obligations are those which make the proper execution of the contract possible and on whose fulfillment you can trust accordingly. For the purpose of limiting possible harm, the user is advised to protect his own data processed by the software from loss, even independently of the software, and this recommendation does not affect the liability according to the aforementioned paragraphs of this section 4.

5. Termination of this Agreement:
This Agreement is effective until terminated. The termination can be made by the complete and unconditional uninstalling and deletion of the software or destruction of your respective data media or taking out of operation of the device. Sennheiser will terminate this Agreement immediately and without notice as soon as you violate any of your obligations under this Agreement. In any event of termination of the Agreement, you must uninstall the software and permanently delete or destroy any copies of the software or take the device out of operation.

6. Choice of law and jurisdiction:
Insofar as you are an entrepreneur, German law applies to the relations resulting from or in connection with this Agreement, excluding the UN Sales Convention. In this case, the place of jurisdiction shall be the competent court at the seat of Sennheiser.
Sennheiser electronic GmbH & Co. KG
Am Labor 1
D-30900 Wedemark, Germany
Tel.: +49 5130 600-0
Fax: +49 5130 600-1300
www.sennheiser.com
Effective December 2018

Supplementary open source license terms and conditions
To access supplementary license terms and conditions of open source software used, the AMBEO Soundbar SB01 has an user interface. You can open this user interface on a computer or a mobile device using an Internet browser. The prerequisite for this is that the computer/mobile device is connected to the wireless LAN of the Soundbar („AMBEO Soundbar [serial number]“). Open an Internet browser on your computer/mobile device and enter http://ambeo.soundbar in the address bar. The user interface is loaded and you can open the license terms and conditions. In addition, you can use the free „Sennheiser Smart Control“ app to view the license terms and conditions.



Lizenzvereinbarung AMBEO Soundbar SB01 Software Package, VERSION (alle)
Lizenzvereinbarung für Nutzer in Deutschland, Österreich oder der Schweiz:
Bitte lesen Sie diese Lizenzvereinbarung und weitere etwaig ergänzend zur Verfügung gestellte Bedingungen (insgesamt „Vereinbarung“) gründlich. Im Fall eines Widerspruchs zwischen dieser Lizenzvereinbarung und den ergänzend zur Verfügung gestellten Bedingungen haben die ergänzend zur Verfügung gestellten Bedingungen Vorrang. Die unter dieser Vereinbarung überlassene Software ist urheberrechtlich und unter weiteren nationalen und internationalen gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz geistigen Eigentums geschützt. Mit der Installation, Nutzung oder durch das Erstellen einer Kopie dieser Software akzeptieren Sie diese Lizenzvereinbarung.

1. Nutzungsrecht:
Die Sennheiser GmbH & Co. KG (Sennheiser) räumt Ihnen ein nicht-exklusives und nicht übertragbares Recht zur Nutzung der unter dieser Lizenzvereinbarung überlassenen Software und zugehöriger Dokumentation ein, zur Administration und Kontrolle ausschließlich dafür vorgesehener Sennheiser Produkte. Es ist ohne eine gesonderte schriftliche Lizenzvereinbarung nicht erlaubt, die Software zur Administration oder Kontrolle anderer Hardware zu nutzen, als solcher von Sennheiser.

2. Beschränkungen:
Die Software ist durch Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums geschützt. Das danach geschützte Eigentum an der Software und allem damit verbundenen geistigem Eigentum, einschließlich – jedoch nicht beschränkt auf - Modifikationen, Verbesserungen und Überarbeitungen der Software, verbleibt bei Sennheiser und/oder deren Lizenzgebern. Modifikationen, Reverse Engineering oder Dekompilieren der Software ist nur erlaubt, soweit ein gesetzlicher oder vertraglich eingeräumter Anspruch dazu berechtigt. Über die nach dieser Lizenzvereinbarung eingeräumten Rechte hinaus, insbesondere betreffend Marken oder Handelsbezeichnungen von Sennheiser, werden mit dieser Lizenzvereinbarung keine weiteren Rechte übertragen oder eingeräumt.

3. Gewährleistung:
Es ist bekannt, dass es nach dem aktuellen Stand der Technik nicht möglich ist, Software vollkommen frei von Mängeln zu erstellen. Die Software entspricht in ihren Eigenschaften der von Sennheiser herausgegebenen Produktspezifikation und Produktinformation. Eine Gewährleistung für Eigenschaften, die über die insoweit vertragsgemäße Nutzbarkeit hinausgehen übernimmt Sennheiser nicht. Sofern Sie die Software als Unternehmer nutzen, ist die Gewährleistungsfrist auf 1 Jahr beschränkt.

4. Haftungsbeschränkung:
Bei der fahrlässigen Verletzung vertragswesentlicher Pflichten haftet Sennheiser bis zur Höhe des vorhersehbaren vertragstypischen Schadens. Sennheiser haftet darüber hinaus für Schäden aus grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten, soweit die Schäden Leben, Körper oder Gesundheit eines Menschen betreffen oder soweit Sennheiser für die Pflichterfüllung eine Garantie übernommen hat oder das Produkthaftungsgesetz eine Haftung bestimmt. Weiterhin haftet Sennheiser, sofern vertragswesentliche Pflichten verletzt werden, wobei vertragswesentliche Pflichten solche sind, die die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglichen und auf deren Erfüllung Sie entsprechend vertrauen dürfen. Zum Zwecke der Begrenzung eines möglichen Schadens wird dem Nutzer empfohlen, mit Hilfe der Software verarbeitete eigene Daten auch selbst und unabhängig von der Software vor Verlust zu sichern, wobei diese Empfehlung nicht die Haftung nach den vorgenannten Absätzen dieser Ziffer 4. berührt.

5. Beendigung dieser Vereinbarung:
Diese Vereinbarung ist wirksam bis zu deren Kündigung. Die Kündigung kann durch die vollständige und vorbehaltlose Deinstallation und Löschung der Software bzw. Zerstörung Ihrer betreffenden Datenträger oder Außerbetriebnahme des Gerätes erfolgen. Seitens Sennheiser wird diese Vereinbarung unmittelbar und ohne eine darauf bezogene Nachricht an Sie beendet, sobald Sie gegen eine der nach dieser Vereinbarung für Sie bestehenden Pflichten verstoßen. In jedem Fall der Beendigung dieser Vereinbarung müssen Sie die Software deinstallieren und alle Kopien hiervon dauerhaft löschen bzw. zerstören oder das Gerät außer Betrieb nehmen.

6. Rechtswahl und Gerichtsstand:
Sofern Sie Unternehmer sind, findet für die aus oder in Verbindung mit dieser Vereinbarung resultierenden Beziehungen deutsches Recht Anwendung, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist in diesem Fall am für den Sitz von Sennheiser sachlich zuständigen Gericht.
Sennheiser electronic GmbH & Co. KG
Am Labor 1
D-30900 Wedemark, Germany
Tel.: +49 5130 600-0
Fax: +49 5130 600-1300
www.sennheiser.com
Stand: Dezember 2018

Ergänzende Open-Source-Lizenzbedingungen
Um ergänzende Lizenzbedingungen von verwendeter Open-Source-Software aufzurufen, verfügt die AMBEO Soundbar SB01 über eine Benutzeroberfläche. Diese können Sie am Computer oder einem mobilen Gerät in einem Internetbrowser öffnen. Voraussetzung dafür ist, dass der/das Computer/mobiles Gerät mit dem WLAN der Soundbar („AMBEO Soundbar [Seriennummer]“) verbunden ist. Öffnen Sie auf Ihrem Computer/mobilen Gerät einen Internetbrowser und geben Sie http://ambeo.soundbar in die Adresszeile ein. Die Benutzeroberfläche wird geladen und Sie können die Lizenzbedingungen öffnen. Zusätzlich können Sie über die kostenfreie App „Sennheiser Smart Control“ die Lizenzbedingungen aufrufen.